FEBRUAR 2011

Der Berg des Zweifels


Er ragt aus der Ebene
Wie eine vermessene Kathedrale
Ich wirke vor ihm wie verloren

Nur Mut!
Noch ein Schritt durch die Angst
Die hohle Wand

Dunkelheit
Und der rote Faden der Zuversicht
Gleitet durch kalte Hände