AUGUST 2010

Im Feuer


Von den Funkengarben
Nicht ablenken lassen
Ins Feuer hinein
Die Glut umfassen

Wie groß
Ist dein Wunsch
Dich zu erkennen?

Wie groß
Ist dein Wille
Im Feuer zu brennen
Und loderndes Leben zu sein?

Diener der Stille
Leuchte in Fülle
Sei irdische Asche
Sei himmlischer Wein